Landesstreik im Aargau – 1918 ein Jahr der Veränderungen

1918 war ein Jahr der Veränderungen, in Europa, in der Schweiz und auch in den Kantonen. Vielerorts wurde getrauert, gelitten und der Ärger und Frust aber auch die Verzweiflung arteten im Landesstreik aus. Dagegen waren die ziviln Behörden schlussendlich hilflos und die Regierung hat die Armee einberufen, um für Schutz, Sicherheit und Frieden im Innern der Schweiz zu sorgen.Ein Interessanter Bericht in der AZ vom 04.07.2018

Juli 4, 2018

Schreibe einen Kommentar