Das KSK feiert

Das Kommando Sonderopationskräfte – SKS – feiert dieses Jahr sein Jubiläum und hat dazu ein Video veröffentlicht. hier der Link dazu:

Weiterlesen Das KSK feiert
Juni 8, 2018

Neid oder Diskrimierung?

Das Thema ist noch lange nicht vom Tisch. Die umliegenden Staaten, näher oder weiter weg, sind wohl neidisch auf ein System, welches sich seit Langem schon bewährt. Dass die Union – zu welcher die CH bekanntlicherweise nicht gehört – ihre eigenen Mitglieder in diesem Bereich „diskriminiert“, das ist ein EU-internes Problem und soll und darf […]

Weiterlesen Neid oder Diskrimierung?
Mai 14, 2018

Der Bundesrat ernennt….

Per 09.05.2018 hat der Bundesrat neue HSO ernannt und eine neue Stellenbesetzung genehmigt. Weiteres dazu hier Die AOG gratuliert herzlich und wünscht viel Erfolg in den neuen Funktionen.

Weiterlesen Der Bundesrat ernennt….
Mai 9, 2018

Bericht zum neuen „Tag der Aspiranten“ vom 13.04.2018

Das erste Mal wurde im Auftrag des Kdt Kdo Ausbildung, KKdt Baumgartner, am 13.04.2017 der zentrale „Tag der Aspiranten“ für alle Offiziersschulen der Schweizer Armee durchgeführt. Die SOG und damit auch die AOG, war auch dabei. Die AOG wurde auf Grund der personellen Verfügbarkeit durch die beiden OG Präsidenten der OG Baden und OG Lenzburg […]

Weiterlesen Bericht zum neuen „Tag der Aspiranten“ vom 13.04.2018
April 20, 2018

Infanterie weg, Zeughäuser schliessen: Wird der Aargau entmilitarisiert?

2018 wird sich die Anzahl ausgebildeter Rekruten im Aargau mehr als halbieren und auf etwa 1000 Personen zusammenschrumpfen. Der Hauptgrund für den Exodus ist die Verlegung der Infanterie-Schule aus Aarau, die im vergangenen Jahr fast 60 Prozent aller ausgebildeten Rekruten im Kanton ausmachte. […] Nach über 200 Jahren ist am 20. September Schluss mit der […]

Weiterlesen Infanterie weg, Zeughäuser schliessen: Wird der Aargau entmilitarisiert?
Juli 3, 2017

Schlagwörter: , , , , , ,

Wie zwei Kriege tiefe Spuren im Aargau hinterliessen

Hinter Scheunen, unter Weiden, in Felsen verbirgt sich ganz unauffällig das, was dem Schweizer 50 Jahre lang Sicherheit gab: der Bunker. An die Wand beim Eingang wurde oft die Silhouette eines behelmten Soldaten oder Kommandanten gemalt. Er hat den Zeigefinger auf den Mund gelegt und mahnt in schwarzer Schrift: «Wer nicht schweigen kann, schadet der […]

Weiterlesen Wie zwei Kriege tiefe Spuren im Aargau hinterliessen
Juni 21, 2017

Schlagwörter: