Säulenhausrapport – für die AOG ein kantonaler Neumitgliederanlass

Auf dem Kommando der Infanteriebrigade 5, im „Säulenhaus“ in Aarau, wurden am 15. November 2012 alle neu brevetierten Leutnants begrüsst, die im Kanton Aargau wohnen. Der Anlass wurde vom Amt für Militär und Bevölkerungsschutz des Kantons Aargau organisiert und die AOG hat Gelegenheit zum persönlichen Kontakt mit den jungen Leutnants, die noch nicht alle einer Sektion beigetreten sind. Alle sieben Sektionen der AOG waren vertreten. Nach Ansprachen von Frau Landammann Susanne Hochuli, Aargauer Militärdirektorin, und Brigadier Daniel Keller, Kommandant Infanteriebrigade 5, gab’s Bier und Wurst und viele kameradschaftliche Gespräche. Danke allen, die organisiert haben (allen voran Kreiskommandant Oberst Rolf Stäuble) und die dabei waren!

2. Säulenhausrapport in Aarau

Der erste Säulenhausrapport von letztem Jahr ist von allen Seiten positiv aufgenommen worden. So sprach alles für die Weiterführung dieses Anlasses, der auf Initiative von Regierungsrätin Hochuli und dem Kdt der Inf Br 5, Br Daniel Keller eingeführt wurde. Am letzten Donnerstag Abend, 10. November 2011, wurde der Anlass wiederum im Anschluss an den Sicherheitspolitischen Grossanlass der OG Aarau im Kommando der Inf Br 5 durchgeführt.

Über 30 junge Leutnants folgten der Einladung. „2. Säulenhausrapport in Aarau“ weiterlesen