Oberst Martin Widmer geht frühzeitig in Pension

Der Leiter der Abteilung Militär und Bevölkerungsschutz (AMB) im Departement Gesundheit und Soziales (DGS) und Chef des Kantonalen Führungsstabs (KFS), Oberst Martin Widmer, geht Ende 2012 aus gesundheitlichen Gründen frühzeitig in Pension. Die Stelle wird zur Neubesetzung ausgeschrieben.

ganze Medienmitteilung auf ag.ch