Home

Herzlich Willkommen auf der Webseite der Aargauer Offiziersgesellschaft. Die AOG ist der Dachverband der sieben regionalen Sektionen im Aargau und bildet das Sprachrohr für die Offiziersgesellschaften und ihren Mitgliedern gegenüber der SOG. Sie finden hier Daten und Angaben zu den verschiedenen Sektionen im Aargau, aber auch zu deren Programmen.

Sie sind noch aktiver oder schon inaktiver Offizier und noch an der Armee interessiert? Sind Sie interessiert an unserem Land, an der Schweizerischen Politik und möchten aktiv daran teilhaben? Dann besuchen Sie doch die Anlässe der Sektion in Ihrer Region.

Mindestens jeder im Aargau wohnende Offizier sollte unserem Verband angehören und sich zu seiner Funktion und damit auch seiner Verantwortung bekennen! Doch sind auch ausserkantonale und ehemalige Aargauer Offiziere gerne in den Sektionen willkommen – Wir freuen uns über jedes neue Mitglied!

Erwähnenswerte Anlässe aus den Sektionen

Geschätzte Kameradinnen und Kameraden, Werte Aargauer Offiziere!

Wir stehen kurz vor den Abstimmungen vom 27.09.2020 und es geht nochmals um alles – Informationsbeschaffung, Informationsverarbeitung und Informationsverbreitung. Lassen Sie sich diese Anlässe nicht entgehen und nehmen Sie auch nicht-OG-Mitglieder mit:

10.09.2020, Referat NR Riniker. Hier die Einladung zum bevorstehenden öffentlichen NKF-Referat von Nationalrätin Maja Riniker bei der OG Lenzburg. Es hat noch Plätze frei. Aufgrund der anhaltenden Pandemie ist eine Anmeldung an (marcelstrebel @ gmx.ch) zwingend.

19.09.2020, Podium mit SR Burkhart und NR Roth. Die OG Zofingen führt ein Podium mit SR Thierry Burkart und Nationalrätin Franziska Roth durch. Oberst i Gst Peter Merz, der designierte Kdt LW, wird dazu ein Impulsreferat halten. Hier die Einladung. Um eine Anmeldung beim Präsidenten gebeten – gehen Sie hin und nehmen Sie auch kritisches Publikum mit!

SICHERHEIT JA - Am 27. September 2020 ein "JA zur Beschaffung von neuen Kampfflugzeugen"

Die Aargauer Kantonale Offiziersgesellschaft unterstützt die Kampagne für die Abstimmungen zur Beschaffung eines neuen Kampfflugzeuges. Auf kantonaler Ebene wie auf Stufe der Sektionen werden hierzu verschiedene Anlässe und Aktionen durchgeführt, welche von der kantonalen Gesellschaft patroniert werden. 

Um was geht es:

  • Die Stimmbürgerinnen und Stimmbürger stimmen darüber ab, ob aus dem ordentlichen Verteidigungsbudget neue Kampfflugzeuge beschafft werden können.
  • Ziel ist es, dass man die Systeme, welche an ihr Lebensende kommen, erneuern kann um weiterhin die Sicherheit aus und in der Luft gewährleisten zu können.

Um was geht es NICHT

  • Man braucht kein Geld von anderen Departementen 
  • Man will nicht "einfach so" ein neues System beschaffen
  • Man entscheidet nicht über den Flugzeugtyp

Die AOG sagt JA zur Genehmigung des Budges wie vom Bundesrat vorgeschlagen, JA zur Sicherheit der Schweiz und JA für den Schutz in und aus der Luft.

Hinweis auf nächste Anlässe

Aktuell keine Neuigkeiten. Die AOG wünscht allen ein gutes neues Jahr, guten Start ins 2020 und die Sektionen freuen sich auf eine rege Teilnahme der anstehenden Anlässe.

Rekrutierung - Wie wirst Du Dich entscheiden?

Die Armee als Arbeitgeber - Berufe mit Perspektiven